Nun liegt die offizielle Aussage vor:

 

“Die Ursache der heutigen Störung im Mobilfunkbetrieb von T-Mobile ist erkannt. Grund war ein Softwarefehler im sogenannten Home Location Register. Das HLR ist dafür verantwortlich, eine Verbindung zwischen Mobilfunkstation und der zugehörigen Mobilfunknummer herzustellen.”

 

 

T-Mobile entschuldigt sich per Pressemitteilung:

Wir bedauern diesen Vorfall und entschuldigen uns bei unseren Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten. Derzeit analysieren wir diesen Vorfall genau, um eine Wiederholung auszuschließen.

 

Als kleine Entschädigung für die T-Mobile Nutzer, gibt es eine SMS-Flatrate für Kunden am kommenden Sonntag, den 26. April. An diesem Tag kann der T-Mobile Kunde kostenlos Standart-SMS im Inland an alle Netze versenden. Juhu!  Obwohl ich ja noch genug frei-SMS vom Complete M habe.

 

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Kommentar abgeben

Current month ye@r day *