So am Wochenende war es soweit. Ich wurde als iPhone Entwickler von Apple zugelassen und ich kam in meinen Developmentbereich.

 

Erstmal erschlagen vom Menü und was alles zu tun ist, habe ich mich aber durchgewurschtelt und mein Zertifikat für mein Applikation erstellt. Videos und HowTo’s im Dev-Bereich sei Dank.

 

Direkt mal die neue Firmware fürs iPhone und das neue SDK geladen.

Dann erstmal die Ernüchterung. Code muss an die 3.0 ein wenig angepasst werden, soweit so gut, damit habe ich gerechnet und soviel war es nicht. Code aufgeräumt im 3.0 Simulator getestet und es geht

Direkt mal auf dem Gerät testen. Leider endete dies in einer Fehlermeldung “a signed resource has been changed, modified or deleted”. ???

 

Ersteinmal überfragt, weil auch google nichts direkt ausgeben konnte, liegt es wohl am Bundle Identifier. Ok geändert, half leider nichts. Lange Geschichte, lang gesucht, kurzes Ergebnis. Mein Projektname enthielt Klammern () und Leerzeichen. Leerzeichen funktionieren, aber mit Klammern kommt das SDK oder iPhone nicht zurecht. Also ging es an die Änderung des Projektnamens, hier ein paar Links, die dabei helfen:

 

http://homepage.mac.com/kelleherk/iblog/C1216817469/E1454445171/index.html

 

http://drjunker.org/2008/04/10/xcode-rename-project-and-application-change-copyright-and-version-number/

 

Shell Script:

http://mohrt.blogspot.com/2008/12/renaming-xcode-project.html

 

 

Tags: ,

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

1 Kommentar für “Projektnamen im iPhone SDK (“a signed resource has been added, …”)”

  1. Well.. now in Google appears this.

    Thanks, was very useful!

    Danke schoen
    Fe.

    30.10.2009 um 07:12


Kommentar abgeben

Current month ye@r day *