Hier ist ein kleines Script, welches entweder den Proxy Server im Internet Explorer de– bzw. aktiviert.

Wenn eine IP-Adresse nicht erreicht wird, soll der Proxy Server deaktiviert werden. Wenn erreichbar, wird dieser aktiviert.

 

‘ VBScript – Manuelles aktivieren/deaktivieren eines Proxy-Servers

set wshshell = createobject(“Wscript.shell”)

PingMyServer(“IP-Adresse”)

Function PingMyServer (ByVal strIP)

Dim objPing
Set objPing = GetObject (“winmgmts:Win32_PingStatus.address=’” & strIP & “‘”)

If IsNull (objPing.StatusCode) Or objPing.StatusCode <> 0 Then

WSHShell.RegWrite “HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet SettingsProxyEnable”, 0, “REG_DWORD”

wshshell.popup “Proxy erfolgreich deaktiviert.”,3,”Proxy deaktiviert”

Else

WSHShell.RegWrite “HKCUSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionInternet SettingsProxyEnable”, 1, “REG_DWORD”
wshshell.popup “Proxy erfolgreich aktiviert.”,3,”Proxy aktivert”

End If

Set objPing = Nothing
End Function

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Kommentar abgeben

Current month ye@r day *