WindowslivemailZum Sinn dieser Einstellung (Beispiel):

Es wird ein Terminalserver betrieben, wo der Anwender E-Mails verschicken darf. Dieser soll keine empfangen, sondern nur per mailto: schnell was rausschicken.

Das bedeutet es wird ein Konto für den Benutzer eingerichtet und danach sollen die Einstellungen für diesen gesperrt werden.

 

Um Einstellungen zu verhindern, bzw. zu erlauben muss folgender Reg Key angepasst werden:

HKEY-LMSoftwareMicrosoftWindows Live MailNo modify accts

No modify accts ist ein DWORD Schlüssel und muss, wenn er nicht vorhanden ist, neu angelegt werden.

Steht dieser Wert auf 0 können Änderungen vorgenommen werden, ist der Wert 1 wird dieses verhindert.

Nun kann man also den Wert auf 0 setzen, Windows Live Mail muss danach neugestartet werden, das Konto einrichten und danach den Wert auf 1 zurückstellen.

Wichtig auf einem 2008 Server ist noch, dass das Programm mit mailto: verknüpft wird. Dies kann einmal in Windows Live Mail eingestellt werden, welches bei uns aber keine Wirkung zeigte.

Lösung ist: Unter Systemsteuerungen – Standardprogramme – Windows Live Mail auswählen und unten rechts auf beide Buttons klicken und speichern.

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Hier seht ihr mal ein kleines Video zur GlüxRad App in der Version 1.1b (zur Zeit im Appstore 1.0):

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Heute morgen wurde meine App freigegeben.

Weitere Infos findet ihr hier:

Zur App direkt geht es hier entlang:

 

Tags: ,

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Nun jetzt wissen wir, wozu Google Wave gut ist:

 

Tags: ,

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Kleine Information am Rande. Das codingstube Blog twittern nun auch über Änderungen.

Keine Angst ihr werdet nicht zugespammt ;)


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Pages: 1 2 Next