Sumby-Full

Vielen ist es bekannt, dass die Exchange Server Konsole nur wenig Informationen über Postfächer ausgibt, zumindest, wenn man mehrere Postfächer vergleichen möchte. Powershell kann da schon mehr Infos gleichzeitig ausgeben, wobei hier die Übersichtlichkeit leidet.

Mit Hilfe des Exchange Dev Blogs von Glen Scales habe ich eine neue GUI erstellt, welche sehr viele Infos über die Mailboxen auf einem oder mehreren Exchange-Servern darstellt. Z.B.: Kann nach Postfachgröße (Anzahl der Elemente oder der Speicherbelegung) sortiert werden. Eine Auflistung der Unterordner in einem Postfach ist auch möglich.

Einen Auszug von Filtern zeigt der folgende Screenshot:

sumby-filters

Außerdem kann zwischen verbundenen und nicht-verbundenen Postfächern geschaltet werden:

sumby-disconnected

Das Skript muss auf einem Exchange-Server ausgeführt werden. Getestet wurde es auf einem deutschen Exchange-Server 2010. Das Skript muss daher in diesen Ordner kopiert werden: C:Program FilesMicrosoftExchange ServerV14Scripts

Außerdem muss der ausführende Account Zugriffsberechtigungen auf den restlichen Postfächern besitzen.

Das Skript ist hier zum Download verfügbar.


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

4 Kommentare für “[Exchange 2010]GUI Mailbox Übersicht”

  1. Hi, ich suche gerade nach solch einer Info / Tool.
    Hab’s runtergeladen und schau mal wie es klappt.
    Hab bisher 0 Scripting-Erfahrungen

    Liebe Grüße JLS

    04.02.2012 um 17:18


  2. Super Tool..

    31.07.2012 um 11:37


  3. Tolles Tool

    31.07.2012 um 11:41


  4. Super Tool

    21.08.2012 um 15:48


Kommentar abgeben

Current month ye@r day *