Die letzten Tage waren wirklich spannend. Bis vor dem iOS4 Update hatte ich kein Exchange Konto bei mir im Telefon eingetragen. Nun wollte ich das doch auch mal testen, Unified Inbox sei dank.

Problembeschreibung

Nun zum Problem:

  • Serverdaten
  • Domäne
  • Benutzername
  • Passwort

alles eingetragen. Account wird überprüft, sollte funktionieren. Bei den Syncoptionen nur Mail gewählt und schon konnte es losgehen, nicht.

Mail auf dem iPhone aufgerufen und die erste Meldung, die ich bekam, lautete “Die Verbindung zum Server ist fehlgeschlagen”. Natürlich alle Daten 5x geprüft, mit anderen Kollegen (bei denen das Exchange-Profil funktioniert) verglichen, ohne Ergebnis.

Mail.app auf dem iMac oder MacBook zeigt keinen Fehler an. Also Active Sync mit meinem Account hat wohl ein Problem.

Also die schöne Seite: https://www.testexchangeconnectivity.com/ aufgerufen und einen Test gestartet. Diese Seite testet den eigenen Exchange-Server und den angegeben Benutzeraccount auf diverse Konfigurationsprobleme u.a. mit ActiveSync.

Und es tauchte ein Fehler auf. Bei Aufruf von ActiveSync bekam ich einen Fehler 500 zurück. Berechtigungsproblem? Bin doch Exchange- und Domänenadmin?!

Lösung

Um es zu verkürzen. Lt. meiner Recherche tritt das Problem nur bei Adminkonten nach einer Exchange Migration auf. Ob dies nun “nur” Exchange-Admin-Accounts betrifft oder auch Domänen-Admins kann ich nicht genau sagen. Und zwar liegt es an der Berechtigung des Problemkontos. Dort wurden die Berechtigungen für diese Accounts nicht vererbt.

Um die Vererbung wieder zu aktivieren, startet den ADSI-Editor. Wählt den Namenskontext aus und navigiert zu dem Problemkonto. Dort unter den Reiter “Sicherheit” navigieren und die Vererbung analog zum folgenden Screenshot wieder aktivieren:


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

20 Kommentare für “Active Sync mit Exchange Server schlägt fehl – (z.B. iPhone – Keine Verbindung zum Server)”

  1. Einfach genial! Darauf wäre ich NIE gekommen. Hatte genau die Voraussetzungen welche Du geschildert hast. Migration Exchange von 2003 auf 2010. Alle Konten ohne Admin-Rechte waren problemlos zu synchen. Nur der Admin/Domänen Admin nicht. Blieb auf dem iphone wie auch auf meinem Samsung 10.1 einfach hängen! Stundenlang gegoogelt und rumgebastelt, ohe Erfolg. Nun endlich die Erlösung! Jetzt geht’s einem Bier an den Kragen! Ich proste Dir zu! Vielen herzlichen Dank!!!

    02.03.2012 um 19:29


  2. Freut mich, dass ich anderen auch helfen konnte.

    02.03.2012 um 20:40


  3. Danke für den Lösungshinweis!
    Jetzt funktioniert die Verbindung zwischen iPhone und dem Exchange bei uns auch endlich…

    22.05.2012 um 13:32


  4. Danke, Danke, Danke.
    Auf einem Galaxy Nexus (MailDroid) lief es ohne Probleme, nur das iPhone wollte nicht – bis ADSI!
    Es war übrigens eine Migration von SBS 2008 auf SBS 2011.

    31.07.2012 um 15:39


  5. Vielen Dank!
    Super Tipp. Bei mir war es zwar keine Migration auf 2010 – der Haken war trotzdem draussen.

    22.10.2012 um 11:25


  6. Danke, danke, …
    das Problem hatte ich ebenfalls. Exchange 2010, danach SP2 aufgespielt, keine Verbindung. Dann die Anweisungen befolgt. Beim Exchange 2010 SP2 in deutsch sieht der Kontext etwas anders aus: ADSI Editor befolgen, betroffenes Objekt auswählen, rechts im Fenster Aktionen, CN=Vorname Name, weitere Aktionen -> Eigenschaften, Fenster Eigenschaften öffnet sich, Reiter Sicherheit auswählen, dort im unteren Fenster ‘ Berechtigung für “Jeder” ‘ -> Erweitert auswählen.
    Das Fenster ‘Erweiterte Sicherheitseinstellungen für Vorname Name’ öffnet sich. Dort unter Berechtigungen den Eintrag ‘Exchange Windows Permission ( …\Exchange Windows Permission) heraussuchen und den Button: “Vererbung aktivieren”.

    Danach funktioniert die Verbindung mit dem iPhone.

    noch einmal Danke.

    16.12.2012 um 01:33


  7. [...] [...]

    19.01.2013 um 17:47


  8. Vielen Dank. Für den Tip. Hatte auch schon alles probiert inkl. Galaxy S3 in Auslieferungszustand zu setzen.
    Mit der Migration hat es nichts zu tun. Es betrifft alles Konten mit besonderen Rechten.
    http://www.msxfaq.de/konzepte/adminsdholder.htm

    Danke und Gruß

    19.01.2013 um 17:55


  9. Vielen Dank super Hinweis – allerdings haben wir auch das Problem das unsere Macs nach einer Migration nicht mehr funktionieren.

    Sicherheit Ergeignis meldet: Überwachung gescheitert.

    07.02.2013 um 15:25


  10. Super, vielen Dank für diese Lösung!!! Tagelang gesucht und endlich gefunden!!! Danke

    05.03.2013 um 15:07


  11. Alter! DANKE! nach migration von exchange 2007 auf 2010 ging genau ein einziges konto nicht mehr. alle anderen iphones gingen. was habe ich mir einen abgesucht… darauf wäre ich im leben nicht gekommen. vielen vielen dank!!

    15.03.2013 um 11:47


  12. Vielen Dank auch von mir fuer den super Tipp !

    15.04.2013 um 00:32


  13. Hey Danke für die Info.

    Hatten das Problem bei 2 von 70 Konten nach einer Recovery Installation von Exchange 2010.

    26.09.2013 um 12:34


  14. Vielen Dank! Ich hatte das gleiche Problem bei einem Exchange 2013, allerdings wurde der nicht migriert, aber das Problem trat trotzdem auf.

    17.12.2013 um 10:45


  15. Danke!!!!!!! Nach einer Migration von Exchange 2007 auf 2013 hatte ich genau dieses Problem.

    10.01.2014 um 20:03


  16. Auch von mir einen herzlichen Dank!

    Nach zwei Tagen suchen und Probieren und auch nach einer Neuinstallation des Systems endlich die Lösung hierfür.

    18.02.2014 um 22:05


  17. Allerbesten Dank, das hat sofort funktioniert.

    29.03.2014 um 08:47


  18. Vielen Dank!!!!
    Diese Info hat mir wahrscheinlich die grauen Haare erspart.
    Ich hatte die gleiche Situation der Migration von Exchange 2003 auf 2010 und manche Konten funktionierten und andere wieder nicht. Jetzt klappte es bei allen!

    14.10.2015 um 18:48


  19. Vielen, vielen Dank!

    Ich habe wirklich lange gesucht, diese Info hat die Geschichte endscheidend verkürzt!

    17.03.2017 um 11:18


  20. Vielen, vielen Dank!
    Ich habe stundenlang gerätselt woran es liegen könnte.

    09.11.2017 um 09:31


Kommentar abgeben

Current month ye@r day *