Leider zeigt der Finder keine versteckten Dateien direkt an, bzw. es gibt keine Einstellung, die man aktivieren könnte.

Mit den folgenden zwei Befehlen kann dies aktiviert werden:

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE

Danach muss man den Finder noch neustarten werden:

killall Finder

Um diese Einstellung rückgängig zu machen, muss das TRUE nur wieder auf FALSE gesetzt werden:

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE
killall Finder


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!