So nach gut einer Woche, nachdem ich mit der Programmierung für das iPhone begonnen habe, bin ich recht zufrieden mit den ersten kleinen Leistungen meinerseits.

 

 

2009-04-27_1007 

 

 

Es gibt natürlich noch nichts vorzeigbares, ausser ein paar nachgebauten Beispielen, aber man ist schon dabei, das Gelernte umzusetzen.

 

Meine verwendet Lektüre seht ihr oben: Beginning iPhone Development (Exploring the iPhone SDK) von Dave Mark und Jeff LaMarche.

 

Das Buch ist ohne Einschränkung an die Leute zu empfehlen, die gerade erste einsteigen wollen und auch teils neu mit Objective-C sind. Eine gewisse Erfahrung in der Programmierung und am besten in C bzw. C++ sind aber schon von Nöten. Wer weiss was die Entwicklung bringt, vielleicht sehen wir uns demnächst im Appstore

 

 

Tags: ,

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Mehr als Weihnachten oder Silvester, so heisst es, soll am gestrigen Sonntag per Kurznachricht versendet worden sein.

Wirklich erstaunlich. Wobei ich selbst, das “Event” total verpennt und lieber mit meinen Mitmenschen telefoniert habe

Mein ich das nur oder kommt mir SMS bei dem iPhone schon fast überflüssig vor?! So long…

 

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Heute weiss es bereits jeder. T-Mobile hatte gestern Nachmittag bis Abends Probleme mit ihrem Netz hatte. Eine offizielle Aussage gibt es leider noch nicht. Es gibt eher verschiedene  

 

Wegen Stromausfall …

 

Eine Datenbank an den sich die Nutzer anmelden, hat sich verabschiedet…

 

Woran es also genau lag, weiss man noch nicht. Heute morgen hatte mein iPhone leider immer noch kein Netz?! Sollte doch eigentlich behoben sein. Naja nach einem kurzen reboot ging es dann aber wieder

 

Um das ganze Schlamassel etwas aufzuwerten, hier mal eine übertriebene Darstellung: Have Phun!

 

http://www.southparkstudios.com/guide/1206/

 

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Rss-icon

Um auch unterwegs auf den neustem Stand zu bleiben, benötigt man RSS-Reader. Selbst getestet, habe ich bisher 4 Stück. Der folgende Vergleich ist rein subjektiv und es wurde der Stand getestet, der damals aktuell war. Leider kann ich nicht mehr ganz nachvollziehen, welche App zu welcher Zeit lief. Von daher kann sich da schon wieder einiges geändert haben.

 

Rss-Reader

Rssreader

leider für mich weniger brauchbar gewesen, da es wirklich nur die RSS Infos preis gab. Man konnte nicht direkt im Programm die Seite ansteuern, sondern es wurde der Safari geöffnet. Das ist natürlich nicht optimal, wenn man weitere Feeds lesen möchte, musste man die App neustarten.

 

Byline

Byline

synct mit dem GoogleReader. Wenn man dort alle seine abonnierten Feeds besitzt, ist der Reader sehr gut. Seiten werden direkt in der App angezeigt.

 

Manifesto

Manifesto

Hier können der GoogleReader und andere RSS-Feeds hinzugefügt werden. Auch aus einer OPML Datei kann importiert werden. Leider löschte die App alte Feeds nicht, obwohl man es unter Einstellungen einstellen konnte. Außerdem war die Sortierung sehr unübersichtlich. Neuste Einträge standen unten. Leider ist es auch mal hin und wieder abgeschmiert.

 

Newsstand

Newsstand

Bisher bin ich mit dieser App am zufriedensten. Import geht wie bei Manifesto per OPML, Google Reader oder einer Website. Läuft schon stabil und zeigt mir die Feeds in mir bekannter schönen Weise an.

 

 


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!

Pages: Prev 1 2