Ich hatte heute den Fall, dass ich eine Reihe von Dateien hatte, die keine Datei-Endung besaßen.

Also habe ich schnell ein Automator-Programm zusammen geschustert, welches euch die Arbeit abnimmt.

Zuerst müsst ihr die Dateien auswählen, welche umbenannt werden sollen:

Danach werdet ihr aufgefordert, inwiefern der Dateinamen geändert werden soll:

Hier findet ihr das Programm zum Download:

Download


Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, kannst du ihn mit einem Klick auf die folgenden Buttons weiterempfehlen. Möchtest du in Zukunft keine neuen Beiträge mehr verpassen? Dann abonniere doch den RSS Feed dieses Blogs. Vielen Dank!